Ästhetische Förderung

Die Ästhetische Frühförderung ist als Bestandteil der Gesamtförderung von Kindern im Alter von 3-bis 6 Jahren zu verstehen. Kinder erleben ihren Alltag mit allen Sinnen kommunizieren und handeln auf vielseitige Weise mit ihrer Umwelt.

malenpädagogik malenpädagogik

 

In diesem Kurs dürfen die Kleinsten von 3 bis 6 Jahren Kunst über ihre Finger und Hände begreifen.

 

malenpädagogik malenpädagogik

Unser Angebot bietet den Kindern die Möglichkeit durch Experimentieren mit verschiedenen Materialien das Tastgefühl und Fingerfertigkeiten zu entwickeln und die Stifthaltung zu üben. Dabei wird auch die Konzentration, die Kommunikation, die Feinmotorik und das Selbstvertrauen gefördert. In unserer Schule werden den Kindern folgenden Techniken beigebracht:

  • Murmeltechnik
  • Spritztechnik
  • Klatschtechnik
  • Schwammtechnik
  • Drucktechnik
  • Das Ziel der Frühförderung ist es nicht das Kind zum „Künstler“ zu formen, sondern die Entwicklung und Entfaltung eines kreativen und selbständig denkenden Menschen zu ermöglichen.

    malenpädagogik malenpädagogik
    ';}?>