Die neuen Schützlinge basteln und singen zum Thema "Erntedankfest" in der Vorschule

Am 28.09.2020 öffnete die Vorschule ihre Türen für die Kinder, die im nächsten Schuljahr in die Grundschule eintreten werden. Wir als Fachkräfte begleiten den Übergangsprozess der Kinder vom Kindergarten zur Schule und unterstützen sie und ihre Eltern.
Das Kind erlebt in dieser Zeit einen neuen gesellschaftlichen Status. Gemeinsame Rituale machen bedeutsame Ereignisse spürbar und helfen Übergänge positiv zu erleben. So ein Ritual, wie Erntedankfest wurde am 12.10.2020 in unserer Vorschule thematisiert. Die Kinder erlebten durch gemeinsames Basteln, Singen und Besprechen, dass im Herbst einiges passiert.
Aus selbstgesammelten Blättern in verschiedenen Farben wurden die Bäume gebastelt. Die Kinder sangen dazu das Lied „Der Herbst ist da“. Durch das Gespräch konnten die Kinder ihr Wortschatz und ihre Deutschsprachkenntnisse erweitern. Sie konnten auch neue Gemüse-und Obstsorten lernen und benennen. Außerdem wurden die Sozialkompetenzen bei den Kindern durch die gemeinsame Gespräche und Diskussionen gefördert und Gruppenzugehörigkeitsgefühl gestärkt. Die Kinder freuten sich stolz ihre Kunstwerke zu präsentieren.

Erntedankfest war diesemal das zentrales Thema in der Vorschule Vorsicht versteckte Kamera! Stolz präsentiert man die kleinen Kunstwerke Und hat es Spass gemacht?